Beim Weiherfest auch Pokal-Wettbewerb in Pittersberg
Bestes Biertischwetter

Den Besten im Wettstreit um den Weiherpokal, Alexander Nörl, Lisa Raß und Manfred Kaiser, gratulierte Feuerwehr-Vorsitzender Richard Scharf (von links). Bild: gm
Vermischtes
Ebermannsdorf
01.06.2016
12
0

Pittersberg. Ideales Biertisch-Wetter hatte die Pittersberger Feuerwehr bei ihrem Weiherfest. Zum Auftakt am Samstag wurde gegrillt, der Sonntag gehörte den Familien und insbesondere den Kindern.

Jung und Alt kämpften um einen Weiherpokal. Dabei galt es, mit einer Wasserpumpe möglichst genau 100 Gramm Wasser in einen alten Schlauchstutzen zu bringen. Dem 15-jährigen Alexander Nörl gelang das am besten, er gewann die Trophäe. Die Kinder konnten sich in einer Hüpfburg austoben und sich schon für die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft warm kicken. Zu den Gästen gesellten sich zur Freude von Vorsitzendem Richard Scharf und Kommandant Hubert Huger auch Freunde der Wehr wie ihre Kameraden aus Trisching und Högling. Die passende Musik lieferten mit viel hintersinnigem Humor die Geschwister Baier aus Wittschau: Martin (Akkordeon), Katrin (Gitarre) und Christian (Kontrabass).
Weitere Beiträge zu den Themen: Feste (64)Pittersberg (1073)Weiherfest (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.