Diebestour auf Baustellen
Stahlcontainer mit Radlader aufgebrochen

Symbolbild (Foto: dpa)
Vermischtes
Ebermannsdorf
11.10.2016
238
0

Fette Beute machten Unbekannte in der Nacht von Montag, 10. Oktober, auf Dienstag, 11. Oktober, auf einer Baustelle im Gewerbegebiet Theuern. Dort wird derzeit auf dem Gelände eines bereits ansässigen Betriebes in der Hohen Straße eine neue Produktionshalle errichtet. Die Diebe gingen drei Baucontainer an.

Theuern. Einer der Container wird als Unterkunft und Sozialraum genutzt. "Hier hebelten die ungebetenen Besucher kurzerhand die Zugangstüre auf, fanden aber offensichtlich nichts Brauchbares vor", erklärt Polizeisprecher Dieter Muschler. Auf gleiche Weise drangen die Täter in einen Bürocontainer ein und nahmen ein Nivelliergerät mit. Wie die Polizei berichtet, wurde auf brachiale Art und Weise auch noch ein stählerner Werkzeugcontainer aufgebrochen. "Die Täter starteten hierzu kurzerhand einen Radlader und fuhren mit der Schaufel mehrfach gegen eine der beiden Stahltüren bis sie sich öffnen ließ. Die Türe wurde dabei erheblich beschädigt", schildert Muschler den Tathergang.

Eine auf dem Containerdach abgestellte Rüttelplatte fiel durch die heftigen Erschütterungen zu Boden. Aus dem Container entwendeten die Verdächtigen Werkzeuge und mehrere Hilti-Maschinen, wie Winkelschleifer, Bohrhammer, Säbelsäge und einen Bomag-Stampfer. Ihre Beute hatte einen Wert von rund 10.000 Euro.

Auch eine Baustelle in Ebermannsdorf heimgesucht


Ermittlungsbeamte waren am Vormittag mit der Spurensicherung beschäftigt. Sie prüfen auch einen möglichen Zusammenhang mit einem Einbruch auf einer Baustelle am Luxemburger Weg in Ebermannsdorf in der selben Nacht. Auch hier wurde ein Baucontainer aufgehebelt, jedoch nichts gestohlen. Der Schaden an der Container-Türe beträgt 250 Euro.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt in beiden Fällen die Polizeiinspektion Amberg unter der Telefonnummer 09621/890320 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.