Frauenbund unterstützt Amberger Verein mit einer Spende
500 Euro für den SkF

Vermischtes
Ebermannsdorf
26.03.2016
5
0

Pittersberg. Der Frauenbund hat ein Herz für Frauen in Not: Bei einer Vereinsfeier im Nikolausheim überreichte die Gemeinschaft Doris Müller vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) eine 500-Euro-Spende.

Das Geld stammt nach Auskunft des Dreier-Vorstandsteams Anneliese Friedl, Margit Raß und Margarethe Rester aus Erlösen von Aktivitäten des Vereins wie dem Binden von Palm- oder Kräuterbuschen.

Müller betonte, es tue gut, angesichts der vielfältigen und auch umfangreichen Aufgaben des SkF Förderer hinter sich zu wissen. Sie erläuterte an Beispielen, wofür der Amberger Verein solche Spenden einsetzt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pittersberg (1073)Frauenbund Pittersberg (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.