Marija Pavlovic feiert 80. Geburtstag
Geboren im sonnigen Süden

2. Bürgermeister Michael Götz gratulierte der bescheidenen Jubilarin zu ihrem 80. Wiegenfest im Auftrag des Bürgermeisters und der Gemeinde. Enkel Marcel freut sich mit der Oma, er schätzt und liebt sie, wie man unschwer sieht. Bild: gm
Vermischtes
Ebermannsdorf
14.10.2016
30
0

Ebermannsdorf/Pittersberg. Eine bescheidene und zurückhaltende Bürgerin feierte dieser Tage ihren 80. Geburtstag. Es ist Marija Pavlovic, geborene Maricic, aus Ebermannsdorf. Seit rund drei Jahren wohnt sie aus Alters- sowie Gesundheitsgründen bei Tochter Anna Stöckl mit Schwiegersohn Rudi und fühlt sich wohl, wie sie sagt, wenngleich es ganz sicher nicht einfach ist, in dem Alter das Land und seine Gewohnheiten zu wechseln.

Aus Kroatien


Denn Oma Pavlovic kommt aus Kroatien, etwa 40 Kilometer südlich von Zagreb. Ihr Ehemann Pero (Peter), so sagte sie weiter, kam dort 1993 im Krieg ums Leben. 1963 hatten beide im damaligen Jugoslawien geheiratet.

Die Jubilarin hatte sechs Geschwister, sie selbst hat zwei Kinder, die sie heute im Alter nach Kräften unterstützen. Sie zählt mittlerweile drei heranwachsende Enkel (alles Buben), die sich über die Oma im Hause freuen. So weit möglich hilft sie in Familie und Haushalt bei Tochter Anna mit, um das tägliche Leben zu organisieren.

Die Jubilarin ist in Ebermannsdorf glücklich und zufrieden. "Was will man mehr?", so meint sie.

Munter geplaudert


2. Bürgermeister Michael Götz kam mit einem Präsent im Auftrag von Gemeindechef Josef Gilch vorbei und gratulierte zum runden Geburtstag. Trotz Sprachschwierigkeiten plauderte die Jubilarin munter mit ihren Gästen und genoss den Tag. Alle Gratulanten wünschten Marija Pavlovic schließlich weitere gute Gesundheit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (458)Pavlovic (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.