Spende und Ehrung beim Frauenbund
Ohne den Verein würden helfende Hände fehlen

Christine Mayer (Mitte) wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft beim Frauenbund von Pfarrer Herbert Grosser geehrt. Dazu gratulierte auch das Vorstandstrio (von links) Margit Raß, Anneliese Friedl und Margarethe Rester. Bild: gm
Vermischtes
Ebermannsdorf
18.12.2015
23
0

Pittersberg. Bei der Adventsfeier des Frauenbunds im Nikolausheim übergab der Verein Doris Müller vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Amberg eine Spende in Höhe von 500 Euro für seinen Notruf.

Geistlicher Beirat Pfarrer Herbert Grosser nutzte die Gelegenheit, um Christine Mayer für 25-jährige Mitgliedschaft beim Frauenbund mit einem Blumenstrauß zu ehren. Der Seelsorger dankte dem Frauenbund für sein Engagement das ganze Jahr hinweg: Ohne ihn würden der Pfarrei wichtige, helfende Hände fehlen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.