Unterwegs mit der Volkshochschule
Wanderung durch die Geologie

Vermischtes
Ebermannsdorf
10.03.2016
6
0

Pittersberg/Ebermannsdorf. Eine geologische Wanderung über den Pittersberger Sattel mit Dr. Angela Wirsing bietet die Volkshochschule am Sonntag, 13. März, an. Die Tour führt in dreieinhalb Stunden über ungefähr acht Kilometer (findet bei jedem Wetter statt/entsprechende Kleidung wählen). Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Nikolauskirche in Pittersberg. Die Teilnahmegebühr von sieben Euro ist vor Ort zu bezahlen. Anmeldung nimmt Uschi Schönberger (09624/25 11) entgegen.

Ein Sattel ist eine Aufwölbung des geologischen Untergrunds, erläutert Dr. Wirsing. Vor etwa 110 Millionen Jahren war es in einigen Teilen der Oberpfalz etwas unruhiger als heute. Die im Raum Pittersberg vorkommenden Gesteine sind bis zu 180 Millionen Jahre alt. Sie entstanden in längst verschwundenen Meeren, aber auch auf dem Festland. Millionen Jahre dauernde, landschaftsformende Prozesse führten zum heutigen Erscheinungsbild.

Bei der Wanderung durch Wald und Flur erfährt man viel über Sandsteine. Antworten gibt es auf die Fragen, wieso ältere Gesteine oben am Berg liegen und was die Alpen damit zu tun haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.