Gartler bepflanzen Mariengrotte

Freizeit
Ebnath
12.05.2016
44
0

Wieder einmal halfen Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins, das Ortsbild von Ebnath zu verschönern. Diesmal hatten sie sich angeboten, den Vorplatz der Mariengrotte vor der Kirche Sankt Ägidius neu zu bepflanzen. Sie kamen mit ihren Arbeitsgeräten, um den Boden zu bearbeiten. Viele Sträucher, Stauden und Blumenarten wie Rosen, Magnolien oder Salbeisträucher wurden eingesetzt. So erhielt der Vorplatz der Mariengrotte ein neues und freundliches Gesicht. Gerade jetzt im Marienmonat Mai der goldrichtige Augenblick, um die Kirchenbesucher an der Grotte zumindest für ein paar Minuten zum Verweilen einzuladen. Bild: soj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.