310 Euro der "Gregnitztaler" für arme indische Kinder
Singen bringt Segen

Pater Anish George (Zweiter von rechts) mit (von links) Kassiererin Regina Mößbauer, Vorsitzendem Hans-Jürgen Enders und stellvertretendem Vorsitzenden Hubert Schindler. Bild: soj
Lokales
Ebnath
31.12.2014
0
0
Bei der Weihnachtsfeier des Heimat- und Volkstrachtenvereins "d'Gregnitztaler" freute sich Pfarrer Pater Anish George über eine Spende von 310 Euro. Dieser Betrag wird hilfsbedürftigen Kindern in Indien zugute kommen.

Vorsitzender Hans-Jürgen Enders und Kassiererin Regina Mößbauer überreichten den Betrag. Es ist der Erlös aus dem Spendenkörbchen, das anlässlich des Weihnachtssingens in der Pfarrkirche aufgestellt war. Bürgermeister Manfred Kratzer und Pfarrer Pater Anish George wünschten in ihren Grußworten den Trachtlern ein gesundes neues Jahr 2015. Leuchtende Augen gab es wieder bei den Kindern und Jugendlichen, die ihre Geschenke abholen durften.

Vorsitzender Hans-Jürgen Enders bedankte sich bei den Mitgliedern für deren Engagement während des ganzes Jahres. Mit dem Lied "Stille Nacht" und dem "Vater unser in der Weihnachtszeit" endete die besinnliche Feier im Gasthof Krone.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.