Abwechslungsreiches Ferienprogramm der Gemeinde
Ritter auf Schatzsuche

Lokales
Ebnath
22.07.2015
3
0
Endlich ist es wieder soweit - die Sommerferien stehen vor der Tür. Um den Kindern und Jugendlichen der Gemeinde die "schönste Zeit des Jahres" noch etwas spannender zu machen, hat die Jugendbeauftragte der Gemeinde, Antonia Ritter, mit Vereinen ein buntes Ferienprogramm zusammengestellt. Es beginnt am 1. August mit dem traditionellen Schnupperangeln des Fischerclubs am Nicklweiher.

Am 11. August bietet der Fichtelgebirgsverein das Geocaching, eine moderne Form der Schatzsuche, für Kinder ab neun Jahren an. Der Start ist hier auf dem Parkplatz am Sportheim. Am 12. August laden der Pfarrgemeinderat und die Kolibris zum Filmeabend in das Pfarrgemeindehaus ein, es gibt die "Schlümpfe 2" zu sehen. Einen Naturerlebnistag mit einem Geschichtenerzähler hat der Gartenbauverein am 18. August bei der Familie Martin Exner im Witzlasreuther Weg geplant. Die Kolpingfamilie fährt am 20. August zur Burg Waldeck, hier stehen Ritterspiele und ein Picknick auf dem Programm. Zum Feiern mit Wasser, Spiel und viel Gaudi laden Feuerwehr und TSG Aktiv am 22. August in die Turnhalle bei der Schule ein.

Am 25. August wollen DJK und Junge Union bei einem Tischtennisschnupperkurs in der Schulturnhalle den Ballsport näher bringen. Am 11. September wird das Ferienprogramm wieder mit dem Kartoffelfeuer der Dorfgemeinschaft Hermannsreuth abgerundet. Das Programm liegt in der Sparkasse, der Raiffeisenbank und in der Bäckerei Söllner aus. Außerdem wird es auch in der Grundschule Neusorg und der Hauptschule Ebnath verteilt. Aus organisatorischen Gründen wird um baldige Anmeldung gebeten. Anmeldeformulare liegen dem Programm bei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.