Bekannt, beliebt, besucht

Vor allem die Kinder gingen vom Pfingstmarkt nicht mit leeren Händen nach Hause. Bild: soj
Lokales
Ebnath
19.05.2015
0
0
Der Pfingstmarkt hat in der Gemeinde eine sehr lange Geschichte. Ein neues Kapitel des beliebten Basars schlugen die Fieranten am Sonntag auf. Noch mehr einheimische Geschäftsleute und auswärtige Fieranten boten vom Markenartikel bis hin zu gerne gekauftem "Ramsch" etwas an.

Aber auch Vereine beteiligten sich am Markttreiben, so hatte der Schützenverein Ebnath seine Schießbude aufgebaut. Süßigkeiten und Spielwaren ließen Kinderherzen höher schlagen. Die örtliche Gastronomie hielt ein warmes Mittagessen bereit. Deshalb dürfte sich ein Streifzug durch den Markt für jeden Besucher gelohnt haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.