Blick in die Zukunft

Wird schon werden: Kinder aus Neusorg und Mehlmeisel schauten sich ihre künftige Wirkungsstätte in Ebnath an. Bild: ld
Lokales
Ebnath
08.08.2015
1
0

Erstmals "fremde Bildungsluft" schnuppern durften Viertklässler aus der Fichtelnaabtal-Grundschule in Neusorg schnuppern, die in der fünften Jahrgangsstufe die Fichtelnaabtal-Mittelschule in Ebnath besuchen werden. Zusammen mit den Altersgenossen aus Mehlmeisel erlebten sie spannende Stunden.

Von ihren Lehrerinnen der vierten Klasse begleitet, wurden sie in der Turnhalle mit einem Musikstück der sechsten Klasse empfangen. Gemeinsam mit Rektorin Sabine Graser und Konrektor Alexander Köstler ging es zunächst auf einen Rundgang durch das Schulhaus.

Fachoberlehrerin Gabriele Schmidt hatte einen kreativen Beitrag mit Action-Painting nach Jackson Pollock vorbereitet. Die dabei entstandenen Bilder werden am Beginn des neuen Schuljahres ausgeteilt. Sofort mit nach Hause nehmen konnten alle die angefertigten Namens-Buttons. Im Anschluss daran informierten die Schüler der sechsten Klasse ihre zukünftigen Mitschüler über die neuen Fächer und die Schwerpunkte der schulischen Arbeit. Dazu hatten sie mit Klassleiterin Inge Drehobel in Kleingruppen jeweils Kurzreferate vorbereitet und Material mitgebracht. Beim abschließenden Quiz konnten alle ihr Wissen unter Beweis stellen. Die Prämierung findet am ersten Schultag statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.