Ebnather Pfarrgemeinde feiert Erstkommunion
Jesus treu bleiben

Die Erstkommunionkinder mit Pfarrer Pater Anish George vor der Mariengrotte der Pfarrei St. Ägidius Ebnath. Bild: soj
Lokales
Ebnath
13.04.2015
10
0
Nach dem Zug vom Pfarrhof zur Kirche feierten am Weißen Sonntag acht Mädchen und sieben Jungen ihren Tag der ersten heiligen Kommunion. "Mit Jesus auf dem Weg" - unter dem Motto stand der Gottesdienst, den Pfarrer Pater Anish George zelebrierte. Die Jugendband sorgte für die Musik.

In seiner Predigt ging der Geistliche auf das Motto des Gottesdienstes ein. Die Erstkommunion sei ein großer Tag, an dem die Erstkommunionkinder einen großen Schritt auf Gott zugehen. "Wir alle sind dankbar für dieses Geschenk. Heute sagt euch Gott persönlich, dass er euch liebt. Im Zeichen des Brotes ist euch Jesus ganz nahe!", so Anish George. Es folgte das Taufversprechen. Die Kommunionkinder trugen zusammen mit den Eltern Fürbitten und Kyrierufe vor. Am Ende des Festgottesdienstes dankte Pfarrer Pater Anish George allen, die diesen Festtag mit vorbereitet hatten. Er appellierte an die Kommunionkinder, auch nach dem Fest Jesus im Gebet treu zu bleiben.

Eltern und Paten seien mitverantwortlich, dass die Freundschaft zwischen Gott und den Kindern erhalten bleibe. Am Abend trafen sich die Erstkommunionkinder zusammen mit ihren Eltern zur gemeinsamen Dankandacht in der Pfarrkirche.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.