Familiengottesdienst spannt Netz über die Pfarrgemeinde

Familiengottesdienst spannt Netz über die Pfarrgemeinde (soj) "Das Netz, das uns verbindet" - Unter diesem Motto stand der Familiengottesdienst. Eingeladen hatten dazu Pater Anish George und die Firmlinge und Kommunionkinder mit ihren Betreuern. Der Priester eröffnete die Messe mit einer Begrüßung. Das Predigtspiel handelte von einem prachtvollen und vielfarbigen Netz, das einst über die ganze Welt gespannt war und so alles miteinander varband. "Dieses Netz gibt es auch heute noch. Denn wir leben doch g
Lokales
Ebnath
16.11.2015
3
0
"Das Netz, das uns verbindet" - Unter diesem Motto stand der Familiengottesdienst. Eingeladen hatten dazu Pater Anish George und die Firmlinge und Kommunionkinder mit ihren Betreuern. Der Priester eröffnete die Messe mit einer Begrüßung. Das Predigtspiel handelte von einem prachtvollen und vielfarbigen Netz, das einst über die ganze Welt gespannt war und so alles miteinander varband. "Dieses Netz gibt es auch heute noch. Denn wir leben doch gerade durch die Verbindung mit anderen Menschen, in der Verbindung zu Freunden, zur Familie und den Mitmenschen." Jede Person sei auf eine Gemeinschaft angewiesen, die ihm Halt und Sicherheit gibt. "Dieses Netz hat seinen Ursprung in Gott, er ist der Anfang und steht uns bei." Ein solches Netz könne nicht zuletzt die Pfarrgemeinde bieten, die es ermöglicht, den gemeinsamen Glauben an und damit die ständige Verbindung zu Jesus Christus zusammen zu leben. "Manchmal braucht es auch ganz bestimmte, ganz besondere Fäden, damit unsere Gemeinschaft eine gute Gemeinschaft wird." Um dies zu verbildlichen wurde ein Netz von den Firmlingen und ihren Betreuern gebunden und über eine Weltkugel gelegt. Zum Abschluss bedankte sich Pater Anish bei allen Beteiligten und beim neu gegründeten Jugendchor, der die Messe mit dem Song "We are the world" beendete. Bild: soj
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.