Für arme Kinder und den Friedhof

Lokales
Ebnath
12.12.2015
7
0
Ebnath. Den Teilerlös aus dem Verkauf von Kräuterbuschen, die KAB-Frauen für Mariä Himmelfahrt gebunden und verkauft hatten, wurde bei der adventlichen Feier übergeben. Je eine Spende über 300 Euro überreichte Teamsprecherin Marita Kuchenreuther an Pfarrer Anish George für die Kinder-und Schülerhilfe in seiner Heimat Indien und Bürgermeister Manfred Kratzer für die Umgestaltung des Friedhofs. Mit dem Thema "Fahrkarte in die Zukunft - Gott wird Mensch" wurde der besinnliche Teil des Abends vom Führungsteam gestaltet. Mit Liedern, begleitet an der Orgel von Gerhard Kuhbandner, wurden die Anwesenden in die Thematik mit eingebunden. "Als Christen haben wir die Zusage bekommen, dass Gott uns auf unserer Reise begleiten wird. Das wollen wir uns - gerade im Advent und an Weihnachten - vergegenwärtigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (604)KAB (175)KAB Ebnath (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.