Fußball-Pokalturnier zu Ehren Albert Ritters
Sieg für "Löwen"

Freude kam auf bei den geehrten Spielführern mit den beiden Vorsitzenden der DJK Ebnath, Robert Söllner (Vierter von links) und Marion Schecklmann (Dritte von links). Besonders freute sich der Vorsitzende des siegreichen "Löwen"-Fanclubs, Thomas "Hoppel" Schmidt (Zweiter von links). Bild: soj
Lokales
Ebnath
30.05.2015
16
0
Auch dieses Jahr richtete die DJK wieder das traditionelle Pfingst-Pokalturnier zu Ehren des verstorbenen und allseits geschätzten Altbürgermeisters Albert Ritter aus. Bei dem Fußball-Gauditurnier wurde auf einem Kleinfeld nach dem Modus jeder gegen jeden gespielt, wobei die Begegnungen jeweils acht Minuten dauerten.

Als Sieger des Turniers setzte sich der "Löwen"-Fanclub aus Grünlas durch. Zweiter und Dritter wurden die Mannschaften "Brander Elite" und die "Naabtalkicker". Den Trostpreis erhielt die "Werkself" der Firma Schiettinger. Als Torschützenkönig des Turniers wurde Tobias Stemmer vom Team "Brander Elite" ausgezeichnet.

Da auch das Wetter halbwegs mitspielte und größere Regenschauer ausblieben, war das Turnier wieder ein voller Erfolg und wird mit Sicherheit auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Eine schöne Randnotiz war es, dass es sich Junggemeinderätin und Jugendbeauftragte Antonia Ritter, Enkelin des verstorbenen Albert Ritter, nicht nehmen ließ, das Turnier zu besuchen und die Teams anzufeuern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.