Kolping durch und durch

Lokales
Ebnath
11.12.2015
0
0

Die Kolpingsfamilie feierte im großen Saal des Pfarrgemeindehauses den Kolping-Gedenktag. Vorher hatten sich viele Mitglieder in der Pfarrkirche versammelt, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Der Gottesdienst, der gleichzeitig der monatliche Familiengottesdienst war, wurde von Mitgliedern der Kolpingsfamilie mitgestaltet und vom Kirchenchor musikalisch umrahmt. Am Ende der Messe kam der Nikolaus und beschenkte die Kinder der Pfarrei. Anschließend fand die Gedenkfeier im großen Saal fünf des Pfarrgemeindehauses statt. Vorsitzender Hans Enders konnte dazu zahlreiche Mitglieder begrüßen, darunter Präses Pfarrer Anish George, Ehrensenior Karl Eichhorn und Ehrenmitglied Hans Schreyer. Nach einer kurzen adventlichen Betrachtung und dem Lied "Macht hoch die Tür" folgte ein "Interview mit Adolph Kolping" über sein Lebenswerk.

Anschließend konnten die Verantwortlichen der Kolpingsfamilie zahlreiche Mitglieder für deren langjährige Zugehörigkeit zum Verein ehren: Hans Bayerl und Josef König für 65 Jahre, Rainer Seitz (50 Jahre), Gerd und Gabi König, Kerstin Greger, Egid Schreyer, Isolde Ullmann, Sigrid Riedl, Daniela Ullmann (jeweils 25 Jahre). Einige der zu ehrenden Mitglieder konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Feierstunde teilnehmen.

Vorsitzender Hans Enders bezeichnete die Geehrten als große Stützen des Vereins. Er dankte ihnen für die langjährige Treue und überreichte jeweils eine Urkunde und eine Anstecknadel. Hubert Knott zeigte anschließend Bilder von Aktivitäten der Kolpingsfamilie aus den früheren Jahren, bei denen die Geehrten zu sehen waren.

Präses Pfarrer Anish George beleuchtete in seinen Worten den Gruß "Treu Kolping" und forderte die Mitglieder auf, als aktive Christen zu leben. Er dankte der Kolpingsfamilie für ihren Einsatz in der Pfarrei. Der Abend klang gemütlich aus bei Punsch, Plätzchen und Brotzeiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.