Lebensretter im eigenen Garten

Bild: soj
Lokales
Ebnath
18.08.2015
0
0
Endlich kühler. Auch der Igel freut sich, die Hitze hätte ihm fast das Leben gekostet: Unser Mitarbeiter Josef Söllner entdeckte ihn im Garten. Der Ebnather ist kein Biologe, aber dass das Tier dringen Wasser brauchte, sah er sofort. Das Tier war so verzweifelt, dass ihn nicht einmal der nahende Mensch störte - zu seinem Glück, denn Söllner brachte dem Tier Rettung. Der Gartenbesitzer griff zur Gießkanne und ließ Wasser neben dem Igel auf die Steinplatten plätschern. Mit Herzenslust nahm das Tier das Angebot an. Nach einer Mahlzeit zog er sich in den Schatten zurück.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.