Mit Fleiß und Geschick für Himmelfahrt

Lokales
Ebnath
18.08.2015
0
0
Mit großem Fleiß und viel Geschick bereiteten sich die Frauen der KAB auf das Fest Mariä Himmelfahrt vor. Sie sammelten Kräuter und Blumen und banden im Pfarrgarten daraus an die 200 Sträuße. Pfarrer Shibu Monippallil segnete die duftenden Schmuckstücke. Sie wurden am Kirchplatz am Himmelfahrtstag gegen eine Spende für einen guten Zweck angeboten. Allen Helfern und Blumenspendern galt ein herzliches "Vergelt's Gott". Bild: soj
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.