TSG-Aktiv erntet viel Lob für zahlreiche Vorhaben
Name ist Programm

Lokales
Ebnath
24.01.2015
3
0
Die TSG-Aktiv macht ihrem Namen alle Ehre. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Krone fand Bürgermeister Manfred Kratzer für die zahlreichen Aktivitäten des Vereins großes Lob und er bedankte sich dafür im Namen der Gemeinde. Hier nannte er unter anderem die Teilnahme am Ebnather Ferienprogramm.

Es folgte ein positiver Kassenbericht durch Lothar Schreyer. Nachdem die Prüfer Rainer Filberth und Günther Serfling eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt hatten, erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstands. Jugendleiterin Petra Serfling gab einen umfangreichen Bericht über die Aktivitäten der Kinder und Jugendlichen. Dabei nannte sie unter anderem das Turnfest in Ebnath, die Teilnahme an einem Kampfrichterlehrgang sowie die Einzelmeisterschaft der Jungen und die Gaumeisterschaft der Mädchen, bei denen jeweils gute Erfolge erzielt werden konnten.

Harald Pfreundtner und Udo Kneidl ließen, illustriert durch viele Fotos, das abgelaufene Jahr Revue passieren. Besondere Höhepunkte seien dabei das erste Ebnather Turnfest, der Sommeraktionstag der Kinder und Jugendlichen, die vereinsinterne Meisterschaft und die Weihnachtstruckeraktion gewesen.

Die Vorsitzenden Thomas Lindner und Andrea Pfreundtner bedankten sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern für deren Unterstützung. Sie alle hätten dazu beigetragen, das Vereinsjahr problemlos ablaufen zu lassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.