Unbarmherzig barmherzig sein

Pater Anish George feierte mit Kindern und Müttern einen besonderen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Ägidius Ebnath. Die Barmherzigkeit stand dabei im Mittelpunkt. Bild: soj
Lokales
Ebnath
01.04.2015
2
0
Einen eindrucksvollen Gottesdienst mit Pater Anish George erlebten die Mädchen und Buben des Kinderhauses Sankt Josef in der Pfarrkirche St. Ägidius. Die Kleinen sangen: "Es läuten alle Glocken, sie läuten nah und fern". Im Evangelium hörten sie, wie der barmherzige Samariter mit seinem Nächsten umgegangen ist. Anschließend schlossen die Mädchen und Buben alle Menschen in ihre Fürbitten ein, die in einer oftmals stressigen Zeit hilfsbedürftigen Menschen nicht zur Seite stehen.

Nach dem Segen durch Pfarrer Pater Anish George und dem Schlusslied "Guter Gott, dankeschön, wenn wir jetzt nach Hause geh'n", bekamen die Kinder vom Geistlichen ein schönes Bild zum Evangeliums-Thema geschenkt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.