Verantwortliche der Pfarrgemeinde üben Brandschutz
Für Notfall gerüstet

Pfarrer Pater Anish George zeigte vor den Augen der Ausbilder der Feuerwehr den gekonnten Umgang mit dem Feuerlöscher. Bild: soj
Lokales
Ebnath
22.07.2015
1
0
Die Gruppenverantwortlichen der Pfarrei St. Ägidius trafen sich zu einer Brandschutzübung im Pfarrgemeindehaus. Eingeladen hatten zu dieser Übung Pfarrer Pater Anish George und Kirchenpfleger Roland Weiß. Auf Anfrage der Kirchenverwaltung übernahm die Feuerwehr die Ausbildung der anwesenden Gruppenleiter.

Kommandant Gerhard Horn begrüßte die Runde im kleinen Saal des Pfarrgemeindehauses und gab zunächst einen Überblick über die Inhalte der verschiedenen Übungen. Es folgte ein theoretischer Unterricht durch stellvertretenden Kommandanten Michael Knott, der über die Fachgebiete "Löschen", Brandklassen, Feuerlöscher und das Verhalten im Brandfall referierte. Aufbauend auf diese Übungseinheit übernahm Horn mit weiteren Kameraden der Wehr die interessierten Teilnehmer. Für diese begann nun der praktische Teil der Ausbildung. Inhalt der Übungen war, den Umgang mit Feuerlöschern zu üben, um das vorher erworbene Wissen gleich in die Tat umzusetzen.

Zum Abschluss bedankte sich Horn bei der Kirchenverwaltung für das Interesse. Ebenfalls bedankten sich Pfarrer Anish George und Kirchenpfleger Roland Weiß bei der Feuerwehr für die Ausbildung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.