DJK Ebnath
Arbeitseinsatz im Fichtelnaabstadion

Vermischtes
Ebnath
19.07.2016
46
0

Nicht nur in der Saisonvorbereitung unter dem neuen Trainer Markus Sebald kommen die Fußballer der DJK ins Schwitzen. Die Verantwortlichen der DJK freuten sich über den großen Einsatz der Aktiven auch außerhalb des Platzes. So wurden diesmal Mäh- und Säuberungsarbeiten in der ganzen Sportanlage vorgenommen. Unter der Leitung von Alexander Schinner, des am Ende der letzten Saison verletzten und schmerzlich vermissten Offensivspielers, wurde das Fichtelnaabstadion für die neue Saison fit gemacht. Die Kreisliga Nord hat in der neuen Saison so viele Derbys wie nie zuvor zu bieten. Entsprechend viele Dauerkarten an Ebnather Fans wurden laut Vereinsinformationen bereits verkauft. Bild: soj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.