Dorfgemeinschaft Hermannsreuth
Im Amt bestätigt

Die Dorfgemeinschaft setzt auf Bewährtes: Zweite Bürgermeisterin Heidi Philipp (hinten, von links), Bürgermeister Manfred Kratzer, Michael Philipp, Martina Sticht, Rudi Philipp und (vorne, von links) Andrea Philbert, Rudolf Philipp, Dominik Busch engagieren sich weiterhin. Bild: soj
Vermischtes
Ebnath
18.03.2016
61
0

Die Dorfgemeinschaft ist ein fester Bestandteil im Gemeindeleben. Die Beständigkeit setzt sich auch in der Struktur der Gemeinschaft fort, wie die Jahreshauptversammlung erst zeigte.

Hermannsreuth. Neuwahlen standen bei der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Hermannsreuth auf der Tagesordnung. Es wurde Rudi Philipp, der schon seit zwölf Jahren an der Spitze der Dorfgemeinschaft steht, einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Auch bei den anderen Ämtern gab es keinen Wechsel. So fungieren weiter: Michael Philipp als zweiter Vorstand, Sandra Rieß als Schriftführerin, Andrea Philbert als Organisationsleiterin, Martina Sticht als Kassiererin und Dominik Busch als Führer der Chronik.

Die Wahlen führte Bürgermeister Manfred Kratzer, der sich bei der Dorfgemeinschaft für das ehrenamtliche Engagement bedankte. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Andrea Hofmann geehrt. Zuvor hatte der alte und neue Vorsitzende Rudi Philipp das abgelaufene Jahr nochmals Revue passieren lassen.

Höhepunkte waren wieder das Backofenfest, das Abbrennen des Johannisfeuers, das Aufstellen des Maibaums und die Beteiligung am Ferienprogramm der Gemeinde. Des weiteren wurde das Feuerwehrfest in Hermannsreuth bei Bärnau besucht. Beim Fest in Hölzlashof war die Dorfgemeinschaft mit dem Dreschwagen vor Ort. Vorsitzender Rudi Philipp bedankte sich abschließend bei allen Helfern der Dorfgemeinschaft Hermannsreuth für ihre Unterstützung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.