Ebnather Frauen-Union feiert Maiandacht in Grünlas
Über den Berg

Diakon Rudolf Hoffmann feierte zusammen mit den Mitgliedern der Frauen-Union eine Maiandacht der Kapelle in Grünlas. Bild: soj
Vermischtes
Ebnath
12.05.2016
51
0

Traditionell hatte die Frauen-Union zur Maiandacht eingeladen. Einige der Mitglieder machten sich zu Fuß über den Zeckenberg nach Grünlas auf. Dort trafen sie bei der Kapelle auf eine Gruppe Grünlaser, die sich an der Maiandacht beteiligte.

Zusammen mit Diakon Rudolf Hoffmann wurden Marienlieder gesungen und bekannte Mariengebete gesprochen. Zum Abschluss bedankte sich Vorsitzende Inge Stich bei allen Teilnehmern aus Ebnath, Grünlas und Fuhrmannsreuth. Ihr Dank galt auch Diakon Hoffmann und dessen Ehefrau Marion für die wunderschöne Gestaltung der Maiandacht.

Beim Hausherrn der Kapelle, Norbert Henschel, bedankte sich die Frauen-Union mit einer kleinen Spende für die Kapelle. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließen den Abend in geselliger Runde im Gasthof Schmidt in Grünlas ausklingen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.