Glücksritter auf Goldsuche

Vermischtes
Ebnath
23.08.2016
39
0

Das Abenteuer "Goldsuche" stand auf dem Ferienprogramm der Gemeinde, das die TSG-Aktiv mit 26 Kindern und Jugendlichen am Goldbach zwischen Ebnath und Witzlasreuth ausrichtete. Mit Kübeln, Schaufeln und Sieben ausgerüstet, machten sich die Verantwortlichen mit den kleinen Abenteurern auf zum Goldwaschen. Dort angekommen, wurden die Teilnehmer vom TSG-Vorsitzenden Thomas Lindner zunächst in die Geheimnisse und Techniken eingewiesen. Er zeigte den Kindern auch einen echten Nugget, den er selbst in Alaska geschürft hatte. Mit großem Eifer ging es dann gleich an die Arbeit. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Am Ende der aufregenden Suche hatte jeder "Glücksritter" ein kleines Säcken mit "Gold" gefunden. Nach den Strapazen stärkten sich alle Teilnehmer mit Bratwürsten, Stockbrot und Wiener am brennenden Lagerfeuern. Anschließend ging es wieder zurück nach Ebnath. Die Verantwortlichen der TSG-Aktiv und alle Kinder und Jugendlichen waren sich einig, dass das "Goldwaschen" am Goldbach eine gelungene Aktion war. Bild: soj

Weitere Beiträge zu den Themen: Goldsuche Ebnath (1)Glücksritter Goldbach (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.