Kommunionkinder machen Ausflug nach Regensburg
Auf Erkundungstour in der Domstadt

Vermischtes
Ebnath
26.04.2016
33
0

Mit einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche begann der Kommunionausflug der Erstkommunionkinder. Gemeinsam mit Pfarrer Pater Anish George und den Betreuerinnen Carolin Knott und Daniela Würstl fuhr die Gruppe mit dem Zug nach Regensburg.

Bereits auf der Zugfahrt herrschte unter den Kindern große Spannung, was sie an diesem Tag alles erleben würden. Ein Ausflug mit der Bahn ist für Drittklässler schon etwas Besonderes. In Regensburg ging es zuerst zum Mittagessen und anschließend zur Besichtigung in den Dom.

Danach war das Ziel der Gruppe eine Strudelfahrt mit dem Schiff. Bei sonnigem Wetter fuhren die Ebnather Kommunionkinder mit ihren Familien über die Donau. Nach der Erkundung der Regensburger Innenstadt ging es voller Eindrücke in Richtung Heimat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.