Motorradfreunde
"Roadrunners" spenden für BRK

Vermischtes
Ebnath
18.01.2016
7
0

Die Motorradfreunde "Roadrunners Grünlas" bedankten sich auf dem Dorfplatz von Schwarzenreuth mit einer Spende von 500 Euro beim Helfer-vor-Ort-Standort Fichtelnaabtal. Die beiden Vorsitzenden Michael Sticht und Helmut Schenkl legten damit den Grundstein für die Neuanschaffung eines Einsatzfahrzeuges. Die Motorradfreunde feiern alle Jahre Motorradtreffen und dieses sicherten wieder die BRK-Helfer-vor-Ort ab. Dominik Killermann zählte auf, dass im Jahr 2015 die Helfer vor Ort insgesamt zu 360 Einsätzen ausrückten, von Unfällen bis hin zu schweren internistischen Erkrankungen. Die Vorsitzenden der "Roadrunners" freuten sich darüber, dass die Spende speziell für die Neuanschaffung eines Fahrzeugs verwendet wird.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.