Reinhard Fraunholz aus Ebnath holt den Siegerpokal mit schneeweißen Kanarien
Mit sieben Vögeln in Tirol

Vermischtes
Ebnath
12.11.2016
28
0

Einen außergewöhnlichen Erfolg bei der Tiroler Meisterschaft in Fugen im Zillertal verzeichnete Reinhard Fraunholz. Sieben blitzsaubere "weiß-rezessive" Kanarienvögel brachten dem stolzen Ebnather den Siegerpokal "Kristall Tirol". Das ist ein sehenswerter Bergkristall, 20 Kilo schwer und 30 Zentimeter hoch.

Bei diesem Wettbewerb werden die sieben besten Kanarienvögel gewertet. In der Schauklasse "weißgrundig" waren ungefähr 150 gefiederte Freunde ausgestellt. Mit 644 erreichte Fraunholz die höchste Punktzahl. Zudem hatte der Züchter mit 94 Zählern den besten "weißgrundigen" Vogel des Wettbewerbs. "Rezessiv weiße" Kanarien sollten am besten schneeweiß sein. Deshalb werden sie vier bis fünf Tage vor der Schau mit Spezial-Shampoo gewaschen und anschließend "mit einigen Geheimtricks" sauber gehalten. Dann werden sie zur Ausstellung gefahren und vier Tage später wieder abgeholt.

Bei der Oberpfalzmeisterschaft Anfang November in Kümmersbruck stellte Fraunholz ebenfalls aus. Mit einem "Stieglitz-Mayor" belegte der Züchter mit 93 Punkten Platz Eins. Mit Kanarien "gelb-intensiv" schaffte er mit 371 Punkten Rang zwei. Es fehlte nur ein Zähler zur Meisterschaft. Hier wurden vier möglichst in Größe und Farbe gleiche Vögel in einer Kollektion bewertet. Bereits Anfang Dezember geht es zur Bayerischen Meisterschaft nach Ansbach. Dann beginnt im Februar nächsten Jahres die neue Saison. Reinhard Fraunholz ist Vogelzüchter aus Leidenschaft. "Ich mache das jetzt bereits seit 30 Jahren. Man braucht Freude, Geduld und Wissen, um die besonderen Bedürfnisse der Tiere zu erforschen und daraus Zuchterfolge zu entwickeln", erzählt der Experte.

Aufgrund seiner großen Erfahrung und seiner Liebe zu den Vögeln dürfte seine Erfolgsserie auch bei den anstehenden Wettbewerben aller Voraussicht nach nicht reißen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kanarienvögel (1)Reinhard Fraunholz (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.