Treffen im Kinderhaus Sankt Josef in Ebnath - Neuigkeiten und Informationen
Erzieherinnen tauschen sich aus

Leiterin Sandra Lautner (sitzend Dritte von links) und Marion Neumann von der Erziehungsberatungsstelle Tirschenreuth (mittlere Reihe links) informierten die Teilnehmerinnen des Krippentreffens im Kinderhaus Ebnath. Bild: soj
Vermischtes
Ebnath
11.03.2016
61
0

Zu einem Treffen aller Krippenpädagoginnen und fachverwandter Kolleginnen hatte das Krippenteam des Kinderhauses Sankt Josef eingeladen. Die Leiterin der Ebnather Krippe, Sandra Lautner, sowie ihre Kollegin Kerstin Rahn, hießen circa 40 Personen aus dem gesamten Landkreis willkommen. Die Krippentreffen finden vierteljährlich jeweils in einem anderen Kinderhaus statt. Das bietet den Erzieherinnen die Möglichkeit, sich andere Krippen anzusehen. Es werden Ideen ausgetauscht und damit der Kontakt untereinander gepflegt.

Zunächst informierte Krippenleiterin Lautner rund um das Ebnather Kinderhaus. Marion Neumann von der Erziehungsberatungsstelle Tirschenreuth stellte ihre Arbeit vor. Als Dank erhielt sie einen Blumenstrauß. Im Anschluss besichtigten die Teilnehmerinnen das Kinderhaus.

Bei selbst gemachten Kuchen und Kaffee wurden Erfahrungen ausgetauscht. Alle waren sich einig, dass es ein interessanter Nachmittag mit tollen Gesprächen war, bei dem über Neuigkeiten und Informationen aus anderen Kinderhäusern geredet wurde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.