Vom Korn zum Brot
Kommunionkinder bereiten sich vor

Die künftigen Kommunionkinder zeigen zusammen mit Gabriele Schecklmann und Carolin Knott das selbst geknetete und gebackene Brot. Bild: soj
Vermischtes
Ebnath
22.02.2016
11
0

Zum gemeinsamen Brotbacken trafen sich die Kommunionkinder der Pfarrei St. Ägidius Ebnath in Hermannsreuth. Brot hat in der Vorbereitung zur heiligen Kommunion einen zentralen Stellenwert, ist es doch in jedem Gottesdienst sichtbares Zeichen der Gegenwart Jesu. Mit viel Eifer gingen die Kinder unter Anleitung von Gabriele Schecklmann ans Werk. Schecklmann erklärte ihnen, wie der Backofen angeheizt werden muss, damit das Brot nicht anbrennt. Natürlich bereitete es allen Spaß, selbst mitzuhelfen. Während des Backens wurde zusammen erarbeitet, wie aus einem Weizenkorn Brot entsteht. Bereits nach einer halben Stunde wurde das knusprige Brot aus dem Backofen geholt. Stolz zeigten die Kommunionkinder ihrem Pfarrer Pater Anish George das selbst gefertigte Backwerk. Nach einer gemeinsamen Brotzeit durften die Kinder ihr Produkt mit nach Hause nehmen. Bei Gabriele Schecklmann bedankten sich die Kleinen dafür, dass sie ihnen geduldig das Brotbacken gelernt hat.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kommunionkinder (20)Bortbacken (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.