Würzburg zu Weihnachten

Vermischtes
Ebnath
17.12.2015
8
0

Der Ausflug des Schützenvereins führte nach Würzburg. Hannelore Müller, die Tochter von Hans Müller-Ihl, dem Verfasser der historischen Aufzeichnungen "Hofmark Ebnath - Heimat an der oberen Fichtelnaab", die sowohl in Würzburg als auch in Ebnath lebt, empfing die Reisegruppe an der Residenz und bewies ihre Fähigkeit als fachkundige Führerin durch das historische Gebäude. Beeindruckend war auch die Innenstadt. Beim Rundgang kam Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt auf. Nach dem Mittagessen luden mehr als 100 Buden mit allerlei Genüssen zum Probieren ein und animierten zu Weihnachtseinkäufen. Als kulinarische Renner des Christkindlmarktes erwiesen sich das Glühbier und der Winzerglühwein.

Weitere Beiträge zu den Themen: Ausflug (66)Schützenverein Ebnath (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.