Abwechslungsreiches und ökologisches Angebot auf dem Hutzelhof
Regen verwässert Fest nicht

Toben und Rutschen auf der gigantischen Strohhüpfburg war auch bei misslichem Wetter für die kleinen Hutzelhof-Gäste das Allergrößte. Bild: aks
Freizeit
Edelsfeld
21.09.2016
16
0

Hutzelhoffest ist, wenn man trotz Regens und Herbst-Grau Spaß hat an Essen, Trinken und Erkunden im fröhlichen Ambiente. Scharen von Gästen legten jedenfalls den Schluss nahe, dass sich die Anziehungskraft dieser Veranstaltung auch ohne Schönwetter entfaltet.

Weißenberg. Das abwechslungsreiche und obendrein strikt ökologische Angebot findet auf dem Hutzelhof ja immer jede Menge Fans. Dank der mittlerweile vielen Hallen und Unterstände fand sich allerorten ein geschütztes, liebevoll dekoriertes Plätzchen, um das Ergatterte in Ruhe zu genießen. Der Blick auf die mehr als einladenden Freiluft-Lounges komplettierte den Eindruck von perfekter Wohligkeit.

Neue Bäckerei


Auf besonderes Interesse stieß natürlich diesmal die neu eröffnete Bäckerei, in der Dinkel- und Roggenmehl zu knusprigen Semmeln, saftigen Broten und süßen Teilchen verarbeitet werden. Die entsprechenden Kostproben erfreuten sich ebenfalls großer Beliebtheit.

Vom Toben über die prächtige Strohhüpfburg hielt das missliche Nass von oben die jungen Besucher übrigens ebenso wenig ab wie es den bunt gemischten Fahrgemeinschaften die Schlepper-Rundfahrten vermieste. Die Kunsthandwerker hatten sich ebenfalls hinreichend mit den äußeren Gegebenheiten arrangiert. Damit stand dem inspirierenden Bummel zwischen Getöpfertem, Geflochtenem, Schmückendem oder Blühendem nichts im Weg.

Untrennbar mit dem Weißenberger Bio-Betrieb verbunden sind die typischen grünen Kisten, die sich am Festsonntag variabel präsentierten: Entweder leer als Sportgeräte für kunstfertige Hochstapler oder prall gefüllt mit Obst, Gemüse, Back- und Wurstwaren für den längeren oder kürzeren Heimweg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.