Kinder kochen selber beim Ferienprogramm
Spätzle gehobelt

Mit Begeisterung waren die Kinder der Küche bei der Sache. Bild: gru
Freizeit
Edelsfeld
22.08.2016
11
0

"Viele Köche verderben den Brei" - dass dem nicht so ist, bewiesen Edelsfelder Kinder beim Ferienprogramm des Kneippvereins. Das Motto lautete "Hey - heute kochen wir selber!"

Zuerst ging es ans Einkaufen. Schnell waren die erforderlichen Lebensmittel gefunden, gezahlt haben die Erwachsenen. Die Vorbereitung zum Kochen ist schon das halbe Rezept. Auf dem Speiseplan stand Fleischiges oder Vegetarisches.

So richtig Spaß kam auf, als die Rezepte umzusetzen waren. Lasagne mit selbst gemachten Nudelplatten und Hackfleischsoße, Käsespätzle mit dem Hobel oder Kräuterquark mit Kartöffelchen brachte viel Gerede und Lachen der Kinder mit sich. Ein paar Erwachsene steuerten das Ganze etwas aus, um kein Tohuwabohu entstehen zu lassen.

Zum Nachtisch standen Waffeln, eine Quarkspeise oder verzierte Lebkuchen auf der Speisekarte. Schnell war der Tisch festlich gedeckt, und allen Kindern schmeckte es vorzüglich. Nach dem Abspülen und Aufräumen ging es nach draußen zum Spiele-Nachmittag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spaß (43)Spätzle (2)Hobel (2)Kneippvereins (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.