Weißenberg feiert am Samstag seinen Backofen
Heiß auf frisches Brot

Der Backofen in Weißenberg mit seinen drei Hauptakteuren, die seit 20 Jahren die Dorfbewohner mit frischem Brot versorgen. Bild: gru
Kultur
Edelsfeld
21.07.2016
68
0

Weißenberg. Die Dorferneuerung bescherte den Bewohnern Weißenbergs einen neuen Mittelpunkt mit einem Backofen, einem Kinderspielplatz und einem Bolzplatz. Besonders dem Backofen maßen die Planer eine tragende Rolle zu. Er sollte die Dorfgemeinschaft zusammenführen und aktivieren. 20 Jahre später lässt sich sagen: Das Konzept ist aufgegangen.

Damals wurde die Dorfgemeinschaft Weißenberg gegründet und mit viel Leben erweckt. Sein Elixier ist das regelmäßige Brotbacken am ersten Samstag im Monat. Die Qualität hat sich inzwischen über den Ort hinaus herumgesprochen.

Zur 20-Jahr-Feier des Backofens sind Gäste aus nah und fern am Samstag, 23. Juli, willkommen. Los geht's am Nachmittag um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Ab 17 Uhr, wenn der Ofen die richtige Temperatur erreicht hat, gibt es Pizza und Zwiebelkuchen. Auf selbst gebackenem Brot machen sich Schinken, Tomaten, Gurken und Schnittlauch breit. Vielerlei Getränke runden das Angebot ab. Zur Unterhaltung spielt das Tschäskwartett auf.

Je nach Bedarf bietet ein Zelt Schutz vor Sonne oder Regen. Zum Aufbau sind Helfer am Freitag willkommen. Gerne können auch Kuchenspenden abgegeben werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.