Ausflug der Freien Wähler Edelsfeld nach Schwabach
Fast schon wie im Goldrausch

Lokales
Edelsfeld
19.10.2015
1
0
Der Tagesausflug der Freien Wähler Edelsfeld und Umgebung (FWG) führte in die Goldschlägerstadt Schwabach. Vor dem Stadtmuseum wurden alle von der 3. Bürgermeisterin Rosy Stengl begrüßt. Der Beauftragte für Städtepartnerschaft, Richard Gelinius, war auch mit anwesend und hatte für das Gelingen des Besuches gesorgt. Der Vorsitzende der FWG Edelsfeld, Richard Winter, und der Organisator der Reise, Reinhold Werner, überreichten Edelsfelder Bierspezialitäten als Dankeschön für den tollen Empfang. Die erste Station war eine praktische Vorführung mit handwerklicher Kunst in der sogenannten Goldbox. Hier handelte sich alles um die Herstellung von Blattgold und Verarbeitung bis zum Essen und Trinken des Goldes. Alle Besucher waren sehr beeindruckt und kamen fast in einen Goldrausch. Es folgte nach dem Mittagessen eine Stadt- und Kirchenführung bei gutem Wetter. Der letzte Stopp war auf der Heimfahrt das gläsernen Kuhstallcafé Mäberberg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.