Blick zurück nach Jahrzehnten auf den Tag der Konfirmation in Edelsfeld
"Sage Ja zu den Überraschungen"

Lokales
Edelsfeld
02.07.2015
0
0
Ein besonderer Tag der Erinnerung stand für elf goldene, 16 diamantene und zwei eiserne Konfirmanden der Gemeinde Edelsfeld-Kürmreuth auf dem Programm. Beim Jubiläumsgottesdienst mit Pfarrerin Ulla Knauer traten sie noch einmal vor den Altar, an dem sie einst als 14-Jährige von den Pfarrern Specht, Wirsich und Fortmüller eingesegnet worden waren. Der Kirchen- und der Posaunenchor gestalteten die festliche Stunde in der Stephanuskirche mit.

Pfarrerin Knauer hatte für ihre Predigt ein Gedicht von Helder Camara mit der Anfangszeile "Sage Ja zu den Überraschungen, die deine Pläne durchkreuzen" gewählt. Damit wollte sie die Jubilare ermuntern, "die vielen Mosaiksteine Ihres Lebens - die bunten, aber auch die dunklen - in Erinnerung zu behalten". Sie sollten auch in Zukunft darauf vertrauen, dass "Gott alles, Dunkles und Helles, mitträgt".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.