Edelsfelder Kinder schenken fünfzigmal "Weihnachten im Schuhkarton"

Edelsfelder Kinder schenken fünfzigmal "Weihnachten im Schuhkarton" (gru) "Die Päckchen sind für Kinder in Osteuropa, die arm sind", erklärten die Schul- und Kindergartenkinder in Edelsfeld ihre Aktion gleich selbst. Für viele Jungen und Mädchen in vielen Ländern würde das schöne Fest ohne Geschenke stattfinden, gäbe es nicht "Weihnachten im Schuhkarton". Zustande kam die Aktion auf Initiative von Regina Scharrer, die die Kinder in der Schule und im Kindergarten ermunterte, zu Hause ein Paket in der Gr
Lokales
Edelsfeld
19.11.2014
1
0
"Die Päckchen sind für Kinder in Osteuropa, die arm sind", erklärten die Schul- und Kindergartenkinder in Edelsfeld ihre Aktion gleich selbst. Für viele Jungen und Mädchen in vielen Ländern würde das schöne Fest ohne Geschenke stattfinden, gäbe es nicht "Weihnachten im Schuhkarton". Zustande kam die Aktion auf Initiative von Regina Scharrer, die die Kinder in der Schule und im Kindergarten ermunterte, zu Hause ein Paket in der Größe eines Schuhkartons für bedürftige Kinder zu packen. Gefüllt mit kleinen Geschenken, Nützlichem und Süßem sollen die Kartons den Kindern zu Weihnachten eine Freude bereiten. Ein persönlicher Weihnachtsgruß mit Foto war ebenfalls möglich. Mehr als 50 Pakete zählte Scharrer. Hinzu kommen weitere Sachspenden, die sicher den einen oder anderen Karton noch füllen werden. Die hübsch beklebten und verzierten Packerln gehen bald auf die Reise. Bestimmt wird das eine oder andere Kuscheltier ein glückliches Kind ein Leben lang begleiten. Wenn die beschenkten Kinder "ihren" Schuhkarton an Weihnachten öffnen, gehen Herzenswünsche in Erfüllung. Bild: gru
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.