Grundschule Edelsfeld feiert jahreszeitliches Fest
Bunt ist der Herbst

Gespannt warteten die Kinder auf ihre Einsätze beim Herbstfest der Sebastian-Kneipp-Schule.
Lokales
Edelsfeld
01.10.2014
19
0
So bunt wie das Laub war auch das Herbstfest in der Sebastian-Kneipp-Grundschule Edelsfeld. Die Sonne brachte die Farben mit ihren Strahlen noch besser zur Geltung. Bei diesen Voraussetzungen folgten viele Besucher der Einladung der Lehrerschaft und des Elternbeirats.

Nach einem "Schulfest-Song", den Susanne Nowak mit den Kindern einstudiert hatte, sprach die Rektorin Brigitte Prochaska ihre herbstlichen Begrüßungsworte. Dann ging es Schlag auf Schlag.

Jahreszeitlich bietet sich der Kürbis als Objekt für Quizfragen an. Das Singspiel der 1. und 3. Klasse griff das Thema "Gemüseball" auf. Lieder wie "Bunt sind schon die Wälder" oder "Der Herbst hat bunte Blätter" ergänzten die Darbietungen perfekt. Auch ein Tanz mit dem Titel "Gut'n Morgen, Frau Fischer" fehlte nicht. Die 2. Klasse trug das Lesestück "Rübenziehen" vor.

Bevor die Dorfspatzen ihr Bestes gaben - das "Kikeriki-Lied" ist schon fast eine Edelsfelder Hymne - und sich die Zumba-Kinder um Elena Heldrich feiern ließen, bekam das Publikum ein Bild der Schule aus dem "Baujahr" 1954 zu sehen. Sie wird heuer folglich 60 Jahre alt.

Nach den Darbietungen der Kinder unternahmen die Familien einen Rundgang zu Stationen mit einem Schwartenbrett, herbstlich in Szene gesetzt, und Windlichtern. Spaß machte es, Spanschachteln zu verzieren, Herbstkränzchen zu binden oder einen Filzapfel zu basteln, der bis in den den Winter hält - oder noch länger. Für das Wohlbefinden nahmen viele Badepralinen oder selbst gemischte Badezusätze mit duftenden Kräutern mit nach Hause.

Zuspruch fanden die Strohhüpfburg, das Kinderschminken, Kunerts Kutschenfahrten, die Bienenvilla oder die Informationen des Vogelschutzbunds.

Gegen den Hunger reichte der Elternbeirat kulinarische Köstlichkeiten und Kuchen. Dazu gab es ein Rezeptheft aus eigenen Kreationen von diesem erlebnisreichen Herbstfest.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.