Kinder, Engel und Laternen

Die Kinder des Sebastian-Kneipp-Kindergartens tummelten sich mitten im Saal des Seniorenheims und zeigten ein wunderbares Martinsspiel. Bild: gru
Lokales
Edelsfeld
18.11.2014
0
0
"Ich gehe mit meiner Laterne, dort oben leuchten die Sterne" oder "Martin ritt durch Schnee und Wind" hieß es schon am Martinstag in der Gemeinde. Leider konnten viele nicht so mobile Senioren daran nicht teilnehmen. Deshalb machten sich die Kinder aus dem Kindergarten am Wochenende zu einer Martinsfeier ins Seniorenheim auf. Vor dem Laternentanz führten die Kinder das Martinsspiel auf. Pferde ritten durch den Saal, der Bettler fror und St. Martin teilte flugs seinen Mantel mit ihm. Hübsche Engel wirbelten durch den Saal. Gekonnt trugen die Kinder ihre Lieder und Texte vor. Mit großer Begeisterung nahmen die Senioren die Darbietungen auf und honorierten sie mit viel Applaus. Natürlich gab es zum Dank eine kleine Aufmerksamkeit für die Kinder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.