Kinder schauen nach, wo Milch und Getreide herkommen

Kinder schauen nach, wo Milch und Getreide herkommen (gru) Viele Kinder wissen heute nicht mehr, wie ein Bauernhof aussieht, geschweige denn wie er "funktioniert". Deshalb hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten das Jahresthema "Komm mit, wir gehen auf den Bauernhof" ausgegeben. Manuela Hollweck setzte es mit den Mädchen und Buben des Edelsfelder Kindergartens in die Tat um. Sie nahm sie mit auf den väterlichen Betrieb in Kleinalbershof. Spannende Eindrücke waren garantiert, als die Kinder
Lokales
Edelsfeld
15.10.2014
0
0
Viele Kinder wissen heute nicht mehr, wie ein Bauernhof aussieht, geschweige denn wie er "funktioniert". Deshalb hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten das Jahresthema "Komm mit, wir gehen auf den Bauernhof" ausgegeben. Manuela Hollweck setzte es mit den Mädchen und Buben des Edelsfelder Kindergartens in die Tat um. Sie nahm sie mit auf den väterlichen Betrieb in Kleinalbershof. Spannende Eindrücke waren garantiert, als die Kinder Kühe, Schweine oder Hühner fütterten. Umgekehrt scheint es auch für die Tiere ein Festtag gewesen zu sein, bekamen sie doch manche Extraportion serviert. Gegen den eigenen Hunger bereiteten sich die kleinen Besucher ein Essen aus den Produkten des Hofs. Und jetzt wissen sie auch, wie Milch oder Getreide den Weg auf den Tisch finden. Der Familie Wolf galt ein Dankeschön, dass sie bei der Erkenntnis mitgeholfen hat. - Im Bild die Kinder im Stall mit Manuela Hollweck (Zweite von rechts) und Ludwig Wolf (im Hintergrund). Bild gru
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.