Langjährige und verdiente Mitglieder ausgezeichnet
CSU stattet Dank ab

Langjährige Parteimitglieder und ausgeschiedene Gemeinderäte ehrte die Edelsfelder CSU. Von links Dr. Thomas Grädler, CSA-Kreisvorsitzender Gerhard Graf, Josef Paulus, Adolf Gnahn, Georg Dehling, Bernhard Ertl, Georg Trummer und der Vorsitzende Peter Mauritz. Bild: hfz
Lokales
Edelsfeld
17.12.2014
26
0
Als "guten Brauch" bezeichnete es der Vorsitzende Peter Mauritz, bei der Weihnachtsfeier des CSU-Ortsverbands Edelsfeld verdiente Mitglieder zu ehren.

Im Gasthaus Seitz in Weißenberg ließ er zunächst das Jahr 2014 Revue passieren. Der Blick ging zurück auf die Kommunalwahl im März. Zwei langjährige Mitglieder der CSU-Fraktion räumten freiwillig ihre Plätze. Georg Dehling tat dies nach einer Amtszeit von 10 331 Tagen, was über 28 Jahre ehrenamtliche Arbeit für die Gemeinde entspricht. Dr. Thomas Grädler setzte sich zwölf Jahre lang in seiner Freizeit für die Belange der Gemeinde ein. Beiden überreichte der Vorsitzende ein Dankurkunde und ein Präsent.

Anschließend folgte die Ehrung treuer Mitglieder des CSU-Ortsverbands. Georg Schöner gehört ihm seit 60 Jahren an. Allerdings hinderten ihn gesundheitliche Probleme daran, an der Feier teilzunehmen.

Gekommen waren die Jubilare Adolf Gnahn (55 Jahre), Georg Trummer (40 Jahre), Josef Paulus (30 Jahre) und Bernhard Ertl (25 Jahre). Verhindert waren Inge Degenhardt (40 Jahre) und Konrad Pirkl (35 Jahre). Allen Jubilaren wurde für ihr Durchhaltevermögen gedankt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.