Silberne Konfirmation in St. Stephanus
Die Lichter sehen

Lokales
Edelsfeld
20.05.2015
0
0
Seit 25 Jahren begleitet zwölf junge evangelische Christen der Gemeinde Edelsfeld-Kürmreuth der Konfirmationssegen. Er verheiße "Schutz und Schirm vor allem Bösen, Stärke und Hilfe zu allem Guten", erinnerte Pfarrerin Ulla Knauer an die Losung des Jahres 1990.

Neun Konfirmanden von damals feierten am Sonntag zusammen mit ihr und Pfarrer Dr. Roland Kurz Gottesdienst in St. Stephanus. Ein Jubiläum wie das der silbernen Konfirmation helfe dabei, bewusst zurückzuschauen und auch die kleinen Lichter zu sehen, die das von Herausforderungen und Erwartungen geprägte Leben erhellen, sagte Knauer.

Sie fuhr fort: "Gott trägt. Gott scheint. Im Hellen und gerade im Dunkeln. Gott erleuchtet meine Lebenshalle gerade in dem Moment, wo ich keine Lust mehr habe, hineinzuschauen. Dann ist sie hell."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.