Zwei neue Ehrenmitglieder

Die frischgebackenen Ehrenmitglieder zusammen mit den Vorsitzenden, (von links) Siegfried Meidenbauer, Ernst Pickel, Ernst Strehl und Dr. ChristianSchmid. Bild: wfe
Lokales
Edelsfeld
13.06.2015
46
0

Wenn sich etwas seit vielen Jahren gut bewährt hat, warum sollte man es ändern? Eine Meinung, die die Edelsfelder Kneippianer bei der Jahreshauptversammlung einhellig vertraten.

Siegfried Meidenbauer bleibt nach einstimmiger Wiederwahl Vorsitzender, seine Vertretung übernimmt Dr. Christian Schmid, Schriftführerin ist Heidi Hiltel und die Kasse führt Julia Renner. Nachdem es 2014 keine Mitgliederversammlung gab, ist das vergangene Jahr gratis. Für heuer wird der Mitgliedsbeitrag nach der Jahresversammlung eingezogen.

Vielfältige Angebote

Gut waren auch die Angebote des Kneipp-Vereins. Das wurde beim Bericht von Siegfried Meidenbauer deutlich, der einen Zeitraum von zwei Jahren umfasste. Alljährlich unterstützt der Verein den Hahnenkamm-Lauf, es gibt ein Sommerferien-Programm und Walking mit den Kindergarten- und Schulkindern. Er erinnerte an die Kräuterführung bei Heilpraktikerin Helga Pfannschmidt, an einen Infoabend über Entspannungskurse bei Kindern und an den sechs Einheiten umfassenden Kurs "Autogenes Training und progressive Muskelentspannung", beide mit Antje Eckhardt.

Pflege des Kräutergartens

Ganzjährig gibt es Kurse für Wassergymnastik und Walking. Höhepunkt der Veranstaltung war die Ernennung zweier Ehrenmitglieder: Ernst Pickel und Ernst Strehl haben sich, so Meidenbauer, in besonderer Weise durch ihr Engagement im Kneipp-Verein verdient gemacht und dürfen sich jetzt mit diesem Titel schmücken.

Für die flege des Kräutergartens am Hahnenkamm bedankte er sich bei Else Bär, die Pflege und Renovierung des Kneipp-Beckens in Steinling übernahmen Richard Winter und Richard Zagel. Geehrt wurden auch Mitglieder für ihre zehnjährige Treue zum Verein: Regina Scharrer, Karin Engelhard, Karin Holzheuer, Markusine Gutjahr, Manuela Hollweck, Doris Zahn und Helga Köller.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.