50 Jahre evangelisch-lutherischer Posaunenchor Edelsfeld/Kürmreuth
„Gott loben, das ist unser Amt“

Die aktuellen Mitglieder des Posaunenchores Edelsfeld/Kürmreuth mit ihrem Leiter Günther Pilhofer (zweite Reihe, rechts außen). Bild: gru
Vermischtes
Edelsfeld
08.09.2016
79
0

Vor 50 Jahren schlossen sich zwölf Bläser zum evangelisch-lutherischen Posaunenchor Edelsfeld/Kürmreuth zusammen. Eine "Männerwirtschaft" sind sie nicht geblieben.

Das Leben ihrer Gemeinde begleiten die aktuell 24 Musikerinnen und Musiker bei Gottesdiensten und weiteren Veranstaltungen bis heute mit. Neben geistlicher Musik haben sie auch Volkslieder und Märsche im Repertoire.

In vielen Orten der Gemeinde Edelsfeld und in Kürmreuth hat es im Jubiläumsjahr bereits mit Konzerten von sich hören lassen. Nun lädt es die Bevölkerung zum Festgottesdienst am Sonntag, 11. September um 9 Uhr in die evangelische Kirche St. Stephanus ein. Das Thema: "Halleluja - Gott loben, das ist unser Amt".

Den feierlichen Einzug in die Kirche begleitet Heidi Wohlfahrt an der Orgel. Neben den Liedern der Gemeinde steuert der Posaunenchor einige Stücke bei. Vor der Extrade werden dann einige Bläser für 50, 40 oder 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Zu einigen Grußworten in der Kirche gesellt sich ein kurzer Rückblick über die vergangenen 50 Jahre, den Kirchenvorstände aus Edelsfeld und Kürmreuth geben. Danach treffen sich die Gottesdienstbesucher zum Kirchencafé ins Gemeindehaus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.