Gartler stimmen sich an der Blumen-Tombola auf das nahe Frühjahr ein
„Wir haben ein schönes Hobby“

Die Tombola-Preise brachten (von links) Birgit Bär, Vorsitzender Rudi Gruber, Anita Luber und Andrea Haas unters Volk. Bild: gru
Vermischtes
Edelsfeld
25.02.2016
23
0

Der Frühling steht vor der Tür. Bei mehr als 150 Edelsfeldern blühte die Vorfreude auf ihn so richtig auf, als sie nach den vier Dankeschön-Abenden des Gartenbauvereins einen Blumenstock mit nach Hause nahmen. Sie kamen von der gut bestückten Tombola.

An vier Abenden in Steinling, Sigras, Eberhardsbühl und Edelsfeld gab es die Lose für einen wunderbaren Blumenschmuck. Möglich machten das die Gemeinde, der Gartenbauverein und die Gärtnerei Weigl.

"Inzwischen gibt es fast keinen Gartenbauverein im Landkreis mehr, der einen Wettbewerb mit Punktevergabe veranstaltet. So ist das der richtige Weg, um Danke zu sagen für den Blumenschmuck in allen Dörfern der Gemeinde", war Vorsitzender Rudi Gruber sicher. "Wir haben einfach ein schönes Hobby, und das zeigt sich in den Vorgärten oder in Balkon- und Fensterblumenarrangements." Auch 2015 sei die Farbenpracht bewundert worden, obwohl die Pflege wegen der anhaltenden Trockenheit einige Mühe bereitete.

Die Kreisfachberater für Gartenbau, Michaela Basler und Arthur Wiesmet, versorgten die Gartler mit allerhand Informationen. "Rosen für den Garten, der intelligente Blumenkasten, der Schattengarten und Moderne Pflanzen für neue Gärten" waren die Vortrags-Themen.

Bürgermeister Hans-Jürgen Strehl und seine Vertreter dankten im Namen der Gemeinde allen Gartlern für ihren Einsatz. Sie äußerten sich stolz auf die Ortsverschönerungen durch die Bürger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Blumenschmuck (18)Gartenbauverein Edelsfeld (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.