Leseabend an der Sebastian-Kneipp-Schule Edelsfeld
Müllberg-Kinder wollen’s sauber

Gute Bücher faszinieren Kinder immer noch, trotz Tablet und Co. Bild: aja
Vermischtes
Edelsfeld
16.11.2016
6
0

"Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht" - dieser Titel klingt mystisch, spannend und ein wenig gespenstisch. Beim Leseabend der Sebastian-Kneipp-Schule Edelsfeld wurde unter anderem dieses Buch vorgestellt.

Drei Geschwister geraten hierbei zufällig in ein großes, spannendes Abenteuer. Sie wollten sich eigentlich nur den, wie es schien, verlassenen Vergnügungspark ansehen. Doch plötzlich erwacht der Sheriff des Parks zum Leben und das Abenteuer beginnt. Dinosaurier, Indianer, Wahrsager und Riesen tauchen auf. Und in der Ferne leuchtet ein Schloss. Doch wer ist der geheimnisvolle Schabalu? Und warum soll sich vor ihm in Acht genommen werden? Diese Fragen werden auf lustige Art und Weise in dem Buch geklärt.

Die Olchis


Großen Zuspruch bekam auch der Titel "Die Olchis - Allein auf dem Müllberg", bei dem in altbewährter Weise die grüne Unordentlichkeit liebenden Dreckspatzen ihr Unwesen treiben. Diesmal bleiben die Olchi-Kinder alleine auf dem Müllberg und wollen etwas streng Verbotenes tun: Saubermachen und Ordnung schaffen! Sie nehmen sich den blauen Ölchi zum Vorbild, der immer Ö statt O sagt. So entsteht eine lustige Geschichte für Kinder ab sieben Jahren. Zwischen den Lesezeiten konnten sich die Vorschulkinder und Grundschüler bei einer bewegten Pause austoben.

Der Elternbeirat hatte insgesamt 15 Bücher vorgestellt und diese für die Schulbibliothek gekauft. Ab sofort besteht die Möglichkeit, diese auszuleihen und selbst zu lesen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.