Lieber Eis, Spiele oder einen Ausflug?

Die Kindergruppen der beiden Edelsfelder Kirchengemeinden sind die Nutznießer einer Spende des Elternbeirats der Sebastian-Kneipp-Schule, der den Erlös seiner Faschingsgaudi verteilte. Bild: wfe
Vermischtes
Edelsfeld
23.06.2016
64
0

Einer Gaudi in der Sebastian-Kneipp-Schule verdanken die Kindergruppen der beiden Pfarreien einen warmen Geldregen für ihre Kassen. Am letzten Schultag vor den Faschingsferien feiern die Edelsfelder Schulkinder traditionell mit Spielen und Leckereien vom Büfett die fünfte Jahreszeit. Organisiert wird das Ganze vom Elternbeirat. Er spendiert auch das Essen. Für die Getränke "zahlen" die Kinder zwei Euro. Den Überschuss spendet der Elternbeirat für einen guten Zweck. Heuer übergab Vorsitzender Marco Wiesneth an die Pfarrer Ulla Knauer und Hans Zeltsperger und die Gruppenleiter jeweils 150 Euro. Flankiert wurden sie von weiteren Klassenelternsprecher und vielen fröhlichen Nutznießern, die sich schon mal überlegten, welche Umsetzung am Besten wäre: Eis, Spiele oder ein Ausflug.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.