Wahlen bei der Teilnehmergemeinschaft Flurneuordnung und Dorferneuerung Steinling
Führende Köpfe für sechs weitere Jahre bestätigt

Vermischtes
Edelsfeld
12.04.2016
56
0

Steinling. Die Teilnehmergemeinschaft Flurneuordnung und Dorferneuerung Steinling hat ihre führenden Köpfe für weitere sechs Jahre bestätigt. Steinling entsendet Hermann Tuchbreiter, Stefan Meidenbauer, Ingrid Scharf und Georg Dehling; vertreten durch Richard Winter, Elfriede Jonscher, Ewald Kötzendörfer und Peter Ertl. Für Sinnleithen arbeiten Anton Schober und Martin Wopperer mit, Stellvertreter sind Gerhard Meier und Siegfried Meier. Josef Peter und Stellvertreter Gerhard Rubenbauer repräsentieren Gassenhof, für die Gemeinde sitzen Bürgermeister Hans-Jürgen Strehl und sein Vize Hans Klann im Gremium. Die Projektleitung obliegt Helmut Beer vom Amt für Ländliche Entwicklung.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.