Faschingsball des Frauenbunds Ensdorf im Wittelsbachersaal
Pfarrer mag die Frauen sehr

Das Kinderprinzenpaar Prinz Lukas I. und Prinzessin Marie I. begeisterte mit seinem Ehrentanz das Publikum.
Freizeit
Ensdorf
01.02.2016
47
0

Mit fetziger Tanzmusik und Faschingsohrwürmern heizte DJ Holger den Mädels aller Altersklassen kräftig ein. Bunt maskiert waren alle beim Faschingsball des Frauenbunds im Wittelsbachersaal.

Flower-Power war bei den Masken angesagt, aber auch Indianersquaws und Hippies in grellen Outfits drängten auf die Tanzfläche. Pfarrer Pater Hermann Sturm hatte sich im goldfarbenen Sakko als Rockstar unter die Damen geschmuggelt und auch die für Ausschank und Bedienung zuständigen Mannsbilder waren originell kostümiert. Der Seniorentrupp "80+" schwang mit Gehstock und Rollator - "bis endlich der Edeka-Markt kommt" - eifrig das Tanzbein.

Dann Tusch und Narrhalla-Marsch: Die Riedener Narrhallesen mit Kinderprinzenpaar Lukas I. und Marie I. und Jugendgarde, sowie Bastian I. und Valeria I. mit ihren Gardistinnen marschierten ein. "Das Beste am Jahr ist der Fasching" und "wir wollen feiern, haben Spaß und legen heute richtig los" verkündete das Kinderprinzenpaar. Und es hatte nicht zu viel versprochen: In tollen Kostümen boten die zwölf Mädels der Jugendgarde unter dem Motto "ABBA-Nights - the Show must go on" einen Showtanz, der das Publikum mitriss. Das Kinderprinzenpaar setzte mit seinem Ehrentanz noch eins drauf.

Einen Orden gab es dann für Pfarrer Sturm. Oberhofmarschall Michael Schuster verlas dazu: "Ja, unser Pfarrer mag die Frauen sehr," und auch "der Frauenbund hält ihn auf Trab, aber der Pfarrer macht nicht schlapp". Hofschneiderin Anni Hofmann wurde ebenfalls mit Orden und Bussi bedacht. An der Bar war Hochbetrieb, Wurstsalat und Gulaschsuppe gab es zur Stärkung.

Magier Nick verblüffte an den Tischen mit Karten- und Zaubertricks. Prinz Bastian I. und Prinzessin Valeria I. versprachen "Wo wir sind, wird geschunkelt und gelacht", und die Prinzengarde trat mit dem Gardetanz vors Publikum. Zu später Stunde zeigten die Mädchen unter dem Titel "Narrhalla-Air" ihren Showtanz - und kamen wie beim Gardetanz nicht ohne Zugabe vom Parkett.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.