Gebisslos Reiten in Ensdorf
Mit Tessa Bauer und Spitzbub

Diana Heinisch (links) und Tessa Bauer. Bild: uz
Freizeit
Ensdorf
13.05.2016
200
0

Die erste RAI-Reitschule in der Oberpfalz öffnet an Pfingstmontag, 16. Mai. Reitlehrerin Diana Heinisch freut sich, dass dazu um 16 Uhr Tessa Bauer von der Bundesvereinigung für RAI-Reiten aus der Westernstadt Dasing (Austragungsort der Süddeutschen Karl-May-Festspiele) mit dem bekannten Fernsehpferd Spitzbub nach Ensdorf kommt. Es wird das gebisslose RAI-Reiten präsentiert. Ab 17 Uhr gibt Tessa Bauer ein Kurzseminar (Anmeldung erforderlich; Info: raireiten.oberpfalz@gmail.com).

Weitere Beiträge zu den Themen: RAI-Reiten (1)Rai-Reitschule Ensdorf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.